02.09.2018

Das neue Buch von Frauke Ion: Konflikte klären ist Chefsache!

Konflikte klären ist Chefsache: Die vier Konfliktklärungskompetenzen erfolgreicher Führungskräfte

Wenn Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten aufeinandertreffen, kommt es über kurz oder lang zu Konflikten. Das ist unvermeidbar. Im beruflichen Kontext geht das meistens zulasten der Produktivität, denn Konflikte kosten viel Zeit, Geld und Nerven. Sie zu klären, ist Aufgabe des Chefs. Das neue Buch von Instituts-Leiterin Frauke Ion und ihrer Co-Autorin Barbara Kramer liefert eine praxisnahe Anleitung, um die Konfliktklärungskompe- tenzen erfolgreicher Führungskräfte zu stärken: SelbstwahrnehmungEmpathie, Impulssteuerung sowie die Fähigkeit zur Metakommunikation.

„Konflikte klären ist Chefsache“ zeigt, wie Konflikte entstehen, welche Konfliktarten es gibt und warum sie ein „notwendiges Übel“ in Unternehmen sind. Durch konkrete Praxistipps, Fallbeispiele, Übungen und Leitfäden lernen Führungskräfte, Konfliktgespräche vorzubereiten, durchzuführen und zu einem runden Abschluss zu bringen. Erprobte Modelle wie die Lebensmotiv-Analyse, das Riemann-Thomann-Kreuz oder die Verhaltenspräferenz- analyse helfen dabei, die eigene Persönlichkeit und die Ihrer Mitarbeiter zu verstehen. 

Hier geht´s zur Leseprobe von „Konflikte klären ist Chefsache“. 

 

Übrigens: Am 6. - 7. Dezember 2018 und am 20. - 21.03.2019 gibt´s den Workshop zum Buch im Institut für Persönlichkeit in Köln. Hier finden Sie zusätzliche Informationen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, da intensiv an echten Fällen gearbeitet wird.

Sie wollen bei einem der Workshops dabei sein? Dann melden Sie sich hier an.