OKR-Master-Qualifizierung (mit Zertifikat)

Mirjam Rieger & Sebastian Luge

OKR-Master-Qualifizierung (mit Zertifikat)

 
3.250 € zzgl. MwSt.
 

Wie Du mit OKRs Fokus, Klarheit und Transparenz in Transformations- und Entwicklungsprozessen schaffst

Objectives and Key Results (OKR) ermöglichen die Erarbeitung von Zielen, die auf verschiedenen Ebenen der Organisation emotionale Kraft entfalten. Als ganzheitlicher Ansatz mit agiler Vorgehensweise werden sie in allen Bereichen, Abteilungen, Teams und Projekten gemeinsam und transparent formuliert und aufeinander abgestimmt. So stellen sie ein integratives, flexibles Framework dar, das nicht nur „hart“ die Effizienz und Performance erhöht, sondern sich auch „weich“ auf die Organisationskultur und das Miteinander auswirkt. Unsere Master-Qualifizierung bietet

  • internen oder externen Coaches und BeraterInnen mit Interesse an agilen Frameworks
  • interessierten Mitarbeitenden oder Führungskräften
  • OKR Program Leads

eine umfassende und praxisnahe Ausbildung bei Mirjam Rieger und Sebastian Lugezwei erfahrenen ORK- und Change-Coaches. Du erhältst in

  • 2x 8 Stunden Präsenz-Workshop und
  • 4 Stunden virtueller Praxis-Werkstatt

eine profunde Grundausbildung, um OKR in Teams und Organisationen selbst erfolgreich zu implementieren. Im Anschluss erhältst Du das Zertifikat „OKR-MasterIn“, ausgestellt von Workpath.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

5 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr für Mitglieder des ExpertenClubs! Mir ist bekannt, dass die Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder 3.250 € zzgl. MwSt. beträgt und 14 Tage vor Seminarbeginn fällig ist. Hierüber erhalte ich eine Rechnung. Des Weiteren ist mir bekannt, dass sich das Institut für Persönlichkeit vorbehält, das Seminar bei Ausfall von Trainern oder anderen Gründen, die nicht vom Institut für Persönlichkeit zu vertreten sind, auch nach erfolgter Teilnahmebestätigung abzusagen. In diesem Fall wird mir der Gesamtbetrag erstattet. Bei Ausfall des Seminars kann ich gegenüber dem Institut für Persönlichkeit keine Regressansprüche geltend machen. Ich weiß ebenfalls, dass die Teilnahme auf eine andere Person übertragbar ist. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn kann ich die Teilnahme kostenlos stornieren. Bei einer Absage im Zeitraum von 1-4 Wochen vor Seminarbeginn werden mir 50% der Zertifizierungskosten als Stornogebühr berechnet, bei einer Absage innerhalb von 7 Tagen vor Seminarbeginn 90%.

Veranstalter

Jobschwerpunkt

(optional)

 

Datum und Zeit

Start jederzeit möglich
 

Ort

Köln und Virtuell
 

Veranstaltungskategorie

 
 
 

Teile dieses Event mit Freunden