Analysen

Wie ticken Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte? Wie verhalten sie sich und was ist ihnen wichtig?

Unternehmen wollen und müssen heute mehr über die unterschiedlichen Persönlichkeiten ihrer Mitarbeiter erfahren, um die Leistungsfähigkeit und Motivation zu fördern und die Zusammenarbeit effizient gestalten zu können.

Diagnostische Analyseinstrumente helfen dabei, die Puzzleteile der menschlichen Persönlichkeit zu einem klareren Bild zusammenzufügen. Ob intrinsische Motivation, persönliche Wertvorstellungen, Verhaltenspräferenzen oder Wirkungs- und Wahrnehmungskompetenzen – für jeden Aspekt der Persönlichkeit gibt es das passende Analyseinstrument. Wir helfen Ihnen dabei, das/die wirksamste(n) und aussagekräftigste(n) Tool(s) für Ihren Bedarf zu finden.

Reiss Motivation Profile

Was motiviert Menschen wirklich? Macht, Geld, Familie, Lob? Was macht Menschen letztlich glücklich und zufrieden? Es sind Lebensmotive – innere Antreiber. Diese lassen sich sichtbar machen. Mit Hilfe der Lebensmotivanalyse, dem Reiss Motivation Profile®.

Lebensmotive sind "Letztmotive", also "Endzwecke" menschlichen Handelns. In jedem Menschen kommt jedes der insgesamt 16 Lebensmotive in einer gewissen Ausprägung vor. Dennoch unterscheiden sich die Individuen in der Stärke der Ausprägung und der Motiv-Konstellation - ein individueller Fingerabdruck des "Kerns der Persönlichkeit".

Individueller und unternehmerischer Nutzen

Wer sein Motivprofil und das seiner Mitarbeiter, Kollegen, Vorgesetzen, Kunden usw. genauer kennenlernt, kann wertvolle Einblicke in die eigene und die Persönlichkeit des anderen gewinnen: Wer er wirklich ist, was ihn im Innersten bewegt und antreibt. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, leistungsfähiger und motivierter zu arbeiten, sich und anderen gegenüber toleranter zu werden sowie sich selbst und andere aufgaben- und motivorientiert führen zu können.

9 Levels

Wenn es um Veränderungsprozesse, Führungsfragen, Kulturwandel, Mitarbeiterfindung oder erfolgreiches Verkaufen geht, machen die 9 Levels Wertesysteme sicht- und greifbar. Denn die wenigsten Unternehmen können ihre Unternehmenskultur definieren oder detailliert und verständlich beschreiben.

Jedes Unternehmen ist immer nur so gut wie ihre Mitarbeiter. Wie diese sich verhalten, fühlen, denken und eben auch miteinander arbeiten, ist eine Frage der Unternehmenskultur. Diese basiert auf den gemeinsamen Werten, die gelebt werden.

Individueller und unternehmerischer Nutzen

9 Levels analysiert sowohl die persönlichen Wertesysteme der Individuen als auch die der Organisation und Abteilungen und gibt Aufschluss darüber, inwieweit die Wertesysteme von Mitarbeitern und Unternehmen zusammenpassen. Darüber hinaus lassen sich auch ganze Teamkulturen mit ihren Wertesystemen messen. Die Notwendigkeit für Veränderung wird jedem Teammitglied ersichtlich und erleichtert dadurch die allgemeine Akzeptanz sowie die Umsetzung eines Change-Prozesses.

Durch 9 Levels erkennen Führungskräfte die Unterschiedlichkeit ihrer Mitarbeiter und lernen, sie individueller und besser zu führen. Darüber hinaus hilft 9 Levels dabei, den richtigen Mitarbeiter auf der richtigen Position einzusetzen.

Insights Discovery (Typologie)

Bei Insights Discovery handelt es sich um ein international bewährtes und psychologisch sowie wissenschaftlich fundiertes Diagnostikinstrument auf Basis der Typologie nach C.G. Jung. Es bildet die Verhaltenspräferenz von Menschen ab.

Anhand 4 verschiedener „Farbtypen“ (blau, grün, gelb, rot) gibt die Analyse einen ganzheitlichen Einblick in die bewussten und weniger bewussten „typischen“ Verhaltensweisen eines Menschen: Ist er eher ein introvertierter oder extrovertierter, rationaler oder emotionaler Verhaltenstyp?

Individueller und unternehmerischer Nutzen

Die Typologie hilft dabei, ein klareres Bild von der Bandbreite menschlichen Verhaltens zu gewinnen. Je mehr die Menschen über die Kommunikations- und Verhaltensstile ihrer Mitarbeiter, Vorgesetzten, Kunden, Business Partner usw. wissen, desto besser können sie sie verstehen und auf sie eingehen. Durch die Typologie werden die Menschen für die Andersartigkeit ihres Gegenübers sensibilisiert und können ihn im Sinne seiner typologischen Verhaltenspräferenzen behandeln.

S.C.I.L. Strategie

S.C.I.L. ist das erste Diagnostiktool, das die Wirkungs- und Wahrnehmungskompetenz von Menschen analysiert und in insgesamt 4 Frequenzbereichen durch jeweils 4 Frequenzen abbildet. Das Verfahren liefert die Grundlage, das eigene Wirkungsrepertoire zu erkennen und zu erweitern sowie die Interaktionsbedürfnisse anderer schnell und treffsicher wahrzunehmen.

Individueller und unternehmerischer Nutzen

Ob im Management oder Vertrieb, im Umgang mit Kollegen, bei Präsentationen, in Verhandlungen, in der Personalauswahl, in Vorstellungsgesprächen, im Training, aber auch in privaten Interaktionen – S.C.I.L. ist vor allem für Menschen interessant, die überzeugender, sympathischer und selbstsicherer wirken möchten, aufgrund ihrer Position besondere Souveränität ausstrahlen müssen, Personalentscheidungen treffen, ein Produkt oder eine Dienstleistung überzeugend präsentieren und verkaufen müssen usw.. Mit S.C.I.L. lernen sie, wahrzunehmen, in welchem Frequenzbereich der Gegenüber bevorzugt „sendet“ und sich dann gezielt darauf einzustellen.