Das neue 9 Levels Buch: WERTE MESSEN – CHANGE ERFOLGREICH GESTALTEN

Im Buch stellen 23 der erfahrensten 9-Levels-BeraterInnen ihren Zugang zu den 9 Levels und zahlreiche Praxisbeispiele aus verschiedensten Bereichen vor.

Werte und Kultur sind wesentliche, wenn nicht die entscheidenden Faktoren, wenn es um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen geht. Galt eine gute Unternehmenskultur vor nicht allzu langer Zeit noch als „weicher“ Faktor oder manch streng hierarchischer Top-down-Organisation gar als schmückendes Beiwerk, wird der berühmt gewordene Ausspruch von Peter Drucker – „Culture eats strategy for breakfast!“ – inzwischen nicht mehr infrage gestellt.

Das Wertemodell der 9 Levels of Value Systems® hat sich als wissenschaftlich valides Analyseinstrument zur Erhebung der Werte und Kultur von Einzelpersonen, Teams und Organisationen etabliert. Das auf den Forschungen von Prof. Clare W. Graves basierende Verfahren bietet die Möglichkeit, über wissenschaftlich fundierte Fragebögen „softe“ Werte zahlenmäßig zu erheben und damit abbildbar und vergleichbar zu machen. Der hohe Wert dieses Verfahrens liegt in seiner umfassenden praktischen Anwendbarkeit: Berater, Trainer, Coaches, aber auch Organisationsentwickler, Changemanager, Geschäftsführer, Personaler etc. nutzen die 9 Levels als Instrument, um Veränderungen zu initiieren und zu begleiten.

Die Herausgeber Sonja Wittig, Markus Brand und Rainer Krumm haben zum Erscheinen der neuen Veröffentlichung eine hybride Buch-Party veranstaltet. Dieses Event beinhaltete spannende Fachvorträgen, der verschiedenen Praxisbeispiele aus dem Buch. Die Live-Aufzeichnung der Veranstaltung ist hier zu finden.

Hier geht´s zur Leseprobe von „Werte messen – Change erfolgreich gestalten“.

Autor(en)